Continental Magazin 2020 Visual Newsletter

Continental Aftermarket

Magazin

Continental Aftermarket

Services | Geschätzte Lesedauer: 7 Minute(n)

Magazin

Services

Geschätzte Lesedauer: 7 Minute(n)

Trainingszentrum für Werkstattschulungen

Die ContiAcademy ist das neueröffnete Trainingszentrum in Schwalbach und macht Kfz-Werkstätten fit für morgen.

Continental bietet Kfz-Werkstätten ab sofort ein topmodernes Schulungszentrum, die neueröffnete ContiAcademy in Schwalbach nahe Frankfurt am Main. Mit einem breiten Trainingsangebot bietet sie alles, was für das Werkstattgeschäft entscheidend ist: dazu gehören allein 27 unterschiedliche Kurse für Werkstätten, darunter ZDK-akkreditierte Sachkundetrainings und Weiterbildungen zur Geschäftsentwicklung. Das neue Schulungszentrum setzt auf modernste Medientechnik, einem Mix aus Präsenz- und Onlinetrainings vor Ort und aktuellste Werkstatttechnik.

Ein für Schulungszwecke platziertes Fahrzeug wird von einer Person weiteren vier Personen erklärt.

Der Praxisbereich der ContiAcademy ist mit modernster Werkstattausrüstung ausgestattet.

Werkstattschulungen mit neuester Technik

Bisher lag der Hauptstandort für Werkstattschulungen von Continental in Eschborn. Das neue – fast doppelt so große – Schulungszentrum in Schwalbach löst es ab. Das Herzstück der ContiAcademy ist der vollausgestattete Werkstattbereich mit mehreren Hebebühnen, Justier- und Kalibriervorrichtungen und Diagnosegeräten. Für die Teilnehmenden wird Neugelerntes hier zum praktisch eingeübten Know-how für den Werkstattalltag.

Ohne Theorie geht es auch in Zukunft nicht. Dafür gibt es mehrere flexibel auf die Schulungsgruppen anpassbare Schulungsräume. Einer davon liegt direkt neben dem Werkstattbereich. Theorie und Praxis lagen beim Werkstatttraining noch nie so nah beieinander. Auch der Wohlfühlfaktor kommt nicht zu kurz: Getränke, Snacks und erfrischende Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen gibt es an der eigens eingerichteten Kaffeebar der ContiAcademy.

Werkstattschulungen aus dem TV-Studio

Abseits der Vor-Ort-Trainings setzt die ContiAcademy künftig stark auf virtuelles Lernen. Dafür wurde das Schulungszentrum mit modernster Medientechnik ausgestattet: Das sogenannte virtuelle Klassenzimmer gleicht einem kleinen TV-Studio – ausgestattet mit neuester Kamera-, Licht- und Präsentationstechnik. Neben vollständig virtuellen Schulungen erlaubt die Technik den Trainern auch, einzelne Teilnehmer via Internet zu den Vor-Ort-Trainings zuzuschalten.

Das Schulungsprogramm für die Werkstattschulungen ist weiterhin so vielfältig wie der Arbeitsalltag im Kfz-Betrieb: Es umfasst zahlreiche verschiedene Trainings, die sich mit Bremsen, Reifen, Riemen, Fahrassistenzsysteme, Klimaanlagen, Diagnose und weiteren für die Werkstattpraxis wichtige Themengebiete befassen. Für Hochvolt-Schulungen bis zur Zertifizierungsstufe 3S ist das neue Trainingszentrum ebenfalls ausgestattet.

Zum Trainingsprogramm der ContiAcademy und einem Überblick über alle angebotenen Schulungen geht es hier.

TV-Studio der ContiAcademy mit Fernseher, einer großen Kamera, technischen Ausstellungsstücken und einer Person in weißem Hemd.

Via Web – und doch vor Ort: das virtuelle Klassenzimmer der ContiAcademy macht’s möglich.

Du willst regelmäßig über spannende Themen im Aftermarket informiert werden? Dann abonniere den Newsletter

Artikel liken

Artikel sharen

Continental Aftermarket Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Continental Aftermarket Newsletter an
Newsletter
Aftermarket Newsletter

Continental Aftermarket Newsletter

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Continental Aftermarket Newsletter an
Newsletter

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!