150 Years Calendar Motive En

150 Jahre Continental

Continental dreht den Reifen weiter

Reifen ist nicht gleich Reifen. Während zu Beginn des 20. Jahrhunderts Fahrradreifen und Autoreifen ausschließlich im Werk an der Vahrenwalder Straße in Handarbeit gefertigt wurden, werden die Continental-Reifen heute in 16 Ländern produziert. 

Im Gegensatz zu damals erfolgt die Produktion heute ausschließlich in (teil)-automatisierten Prozessen. Auf diese Weise werden der kleinste und größte Reifen im Portfolio gefertigt. Mit einem Gesamtdurchmesser von nur 105mm ist der MH 20, der insbesondere für Gabelstapler genutzt wird, der mit Abstand kleinste Reifen im gesamten Portfolio. Während der größte Reifen, unter dem Namen Continental DumperMaster, mit einem Gesamtdurchmesser von 206 cm tagtäglich bei Lade- und Minenfahrzeugen zum Einsatz kommt.